Patrics Blog

1 minute reading time (158 words)

Erfolgreicher JCR Taekwondo Turnierstart nach CORONA Pause

IMG-20210703-WA0010

Beim diesjährigen Int. Hessencup Taekwondo Poomsae am 03.07.2021 in Bensheim nahmen 3 Sportlerinnen der Taekwondo Abteilung des Judo Clubs Rüsselsheim teil. Nach der langen Corona Pause war dies das erste Turnier der Hessischen Taekwondo Union im Bereich Poomsae (Formenlauf).

Durch eine intensive Online Vorbereitung und dem Training in der Halle in den letzten Wochen, waren die Sportlerinnen sehr gut für das Turnier eingestellt.

Liya Raihany Mohd Razif startete zum ersten Mal auf einem Taekwondo Poomsae Turnier, dementsprechend groß war die Nervosität und Aufregung bei Liya. Souverän präsentierte Liya die geforderten Formen und erzielte in Ihrer Klasse den ersten Platz und verwiese die Konkurrenz auf die hinteren Ränge.

Chayenne Wallitzer erzielte in Ihrer Klasse weiblich B bis 14Jahren einen guten 4 Platz.

Mit Thuy-My Le präsentierte in Ihrer Klasse weiblich B bis 60 Jahre kraftvolle präzisen Techniken und hervorragenden Ausdruckstärke eine tolle Leistung und erzielte schließlich den verdienten ersten Platz.

03.07.2021 - Training Freitag Max-Planck Schule
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 30. Juli 2021
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://jcr-taekwondo.de/

Trainingsplan 2019 *gültig ab 01.08.2019

News Taekwondo JCR

Zum Seitenanfang