Patrics Blog

Taekwondo Großmeister Kerstin und Markus Koch.

Taekwondo Großmeister Kerstin und Markus Koch.
Bundes-DAN-Prüfung Dillingen März 2017

Am 1. April fand die Bundes-DAN-Prüfung im Taekwondo in Dillingen (Bayern) statt. Kerstin und Markus Koch vom JC Rüsselsheim stellten sich der Herausforderung die Prüfung zum 5. DAN (5. Schwarzgurt, Großmeister) abzulegen.

Nach einer knapp 3,5 stündigen Anfahrt in den Morgenstunden konnten sich Kerstin Koch, die Abteilungsleiterin der Taekwondo Abteilung des JC Rüsselsheim, sowie Vizepräsident Budo des JCR Markus Koch zusammen mit ihren Teams zur Bundes-DAN-Prüfung um 8:30 Uhr registrieren.

Team JCR Abteilung Taekwondo

Der Bundesprüfungsreferent der Deutschen Taekwondo Union (DTU) Wilfried Pixner eröffnete die Bundes-DAN-Prüfung um 9:30 Uhr und stelle das hochkarätige Prüfungskomitee um Heinz Gruber (9. DAN), Reinhold Gruber (8.DAN) beide aus Bayern sowie Karl Heinz Oventrop (8.DAN) aus Niedersachen vor. Pünktlich um 10 Uhr begann dann schließlich für die insgesamt 24 Teilnehmer die Taekwondo Prüfung vom 4. DAN bis zum 9. DAN in der schön hergerichteten Turnhalle.

Kerstin und Markus starteten in der dritten Gruppe mit 3 weiteren Anwärter die Taekwondo Prüfung zum den 5 DAN. Als erstes wurden 3 verschiedene Poomsae (Formen) überprüft. Kerstin zeigte hier eine sehr gute Leistung und es war klar erkennbar dass Sie bereits für die Nationalmannschaft der DTU startete. Markus zeigte ebenfalls eine gute Leistung. In den anschließenden Einschritt Kampf Überprüfungen konnten beide Sportler des JC Rüsselsheim mit exakten und dynamischen Techniken brillieren und zeigten schon hier das sie qualitativ hochwertiges Taekwondo betreiben.

Kerstin Koch Übergabe Urkunde zum 5.DAN

Die sehr gute besuchte Halle tobte schließlich als Kerstin und Markus mit Ihrem Teams den Selbstverteidigungsteil der Prüfung zeigten. Hier zeigte sich das es sich auszahlt intensiv für die Prüfung zu trainieren. Die abschließenden Spezialbruchtests führten beide Sportler des JC Rüsselheim Abteilung Taekwondo erfolgreich durch.

Um 16 Uhr kam es dann schließlich zur Verkündung der Ergebnisse. Das Prüfungskomitee der Deutschen Taekwondo Union betonte, dass es eine sehr anspruchsvolle Prüfung war und dass die gezeigten Leistungen größtenteils sehr hohes Niveau hatten. Leider konnten nicht alle Teilnehmer Urkunde in Empfang nehmen. Kerstin und Markus Koch wurde die Urkunde zum 5. DAN Großmeister Taekwondo überreicht. Beide Sportler gehörten zu dem oberen Drittel der Prüflinge wobei Kerstin die drittbeste Prüfung ablegte.

Großmeister Kerstin und Markus Koch

Bedanken möchten sich Kerstin und Markus besonders bei ihren Teams Team um Markus Seemann, Sang Can, Sang Tea und Sara Güclü sowie Jill Goeres.

Nochmals herzlichen Glückwunsch unseren beiden neuen Trägern des 5. DAN.






pdf
Dateiname: Ausschreibung_Bundesdanpruefung_01.04.2017_-_Dillingen.pdf
Dateigröße: 229 kb
Datei herunterladen

"Action Days" Jugendförderung Freizeithaus Dicker ...
KONTAKT
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://jcr-taekwondo.de/

Trainingsplan 2021 *gültig ab 01.09.2021

News Taekwondo JCR

Zum Seitenanfang